BuchandlungspreisByLocalHR info

Schnellbestellung

Bestellen Sie hier Ihr Buch vor und holen Sie es anschließend
in der Bücherinsel in Dieburg ab.
Einfach ISBN Nummer eintragen und los!


Unsere Öffnungszeiten
Montag - Freitag 9.30 - 19 Uhr
Samstag 9 - 14 Uhr

Tel. 06071 5107


Kartenreservierungen für unsere Veranstaltungen sind jederzeit telefonisch oder per Mail unter info@buecherinsel.net möglich. Wir bitten um Abholung der reservierten Karten bis spätestens eine Woche vor der jeweiligen Veranstaltung. Nicht abgeholte Karten gehen wieder in den Verkauf. Der Vorverkaufspreis gilt nur für Karten, die bis eine Stunde vor der Veranstaltung abgeholt wurden.


Poetry Slam "SlamDieBurg"

Nach dem überwältigenden Erfolg des ersten Poetry Slams im November gibt es nun eine Fortsetzung für alle, die keine Karte ergattert haben. Gemeinsam mit dem Kulturamt der Stadt Dieburg werden wir in diesem Jahr vier PoetrySlams veranstalten.

Der Dieburger Poetry Slam „SlamDieBurg“ ist ein moderner Dichterwettstreit im Schloss Fechenbach. Hier treten die verschiedensten Formen moderner Bühnenpoet*innen ins Scheinwerferlicht, um die Gunst des Publikums zu erringen. Das Publikum bestimmt eine Jury, die das Dargebotene dann mit Punkten von 1-10 bewertet, um die Finalist*innen und anschließend eine Sieger*in zu bestimmen. Moderiert wird das ganze Spektakel vom Bühnenlyriker, Moderator und Gelegenheitsdichter Martin Weyrauch.

Wann: Samstag, 22. September 2018, 24. November 2018; jeweils 20 Uhr (Einlass ab 19 Uhr)
Wo: Schloss Fechenbach
Karten: € 10.- , € 8.- für Schüler & Studenten

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Kulturamt der Stadt Dieburg statt.


Lesung mit Alexander von Schönburg "Die Kunst des lässigen Anstands"

Wir leben in einem Zeitalter der Beliebigkeit und Selbstsucht. Überall gilt »ich zuerst«, alles ist erlaubt, jeder will sich selbst optimieren, so wird übertrumpft, gedrängelt, auf Facebook gepöbelt. Doch auf diese Weise wird unser Zusammenleben höchst unangenehm und wir steuern geradewegs in den Untergang.

Alexander von Schönburg plädiert für mehr Anstand, für Werte und Tugenden, die lange altmodisch erschienen und heute wieder aktuell sind. Dem »anything goes« der hedonistischen Gesellschaft stellt er die neue Ritterlichkeit gegenüber. Denn nobles Verhalten macht das Leben erst schön.

Alexander von Schönburg, Jahrgang 1969, lebt ein Doppelleben: Er arbeitet als Journalist und ist gleichzeitig Chef eines einst bedeutenden Adelsgeschlechts. Er war u.a. Redakteur der FAZ und Chefredakteur von Park Avenue, seit 2009 ist er in der Chefredaktion der Bildzeitung. Seine Bücher »Die Kunst des stilvollen Verarmens« und »Weltgeschichte to go« waren Bestseller.

Die Veranstaltung findet in Zusammenarbeit mit "Leseland Hessen" statt.

Wann: Mittwoch, 10. Oktober 2018; 20 Uhr (Einlass ab 19.30 Uhr)
Wo: Bücherinsel Dieburg
Eintritt: € 12.- im Vorverkauf, € 14.- an der Abendkasse

Aufgemerkt: Im Mini-Abo Alexander von Schönburg, Melanie Mühl und Jürgen Treipel, alle drei Veranstaltungen für 30,00 €


Flaschenpost Nr. 95

Die neue Flaschenpost ist da mit jeder Menge Lesetipps und vielen Veranstaltungen. Wie immer gibt's die Flaschenpost hier zu lesen und in Papierform bei uns im Laden.

Flapo
Unsere aktuelle FLAPO
zum Blättern finden Sie hier!

Falls Sie die Flapo nicht ansehen können,
hier nochmal zum Download!