Schnellbestellung

Bestellen Sie hier Ihr Buch vor und holen Sie es anschließend
in der Bücherinsel in Dieburg oder Roßdorf ab.
Einfach ISBN Nummer im folgenden Formular eintragen und los!

Volker Hage "Die freie Liebe"

Die Lesung fällt leider aus!

“Jules und Jim” im Schwabing der 70er Jahre! Anfang der 70er Jahre kommt Wolf Wegener aus Lübeck nach München, um dort zu studieren. Er träumt davon, später einmal Regisseur zu werden. Vorerst aber genießt er es, endlich der Enge des Elternhauses und seiner Heimatstadt sowie den eingefahrenen Bahnen der Beziehung zu seiner Freundin Anna zu entkommen und die Freiheit der Großstadt zu genießen.

Volker Hage, geboren 1949 in Hamburg, kam nach Stationen bei der “Frankfurter Allgemeinen Zeitung” und der “Zeit” zum “Spiegel”, wo er seit 1992 als Literatur-Redakteur arbeitet. Er hatte Gastprofessuren in Deutschland und den USA inne. Als Herausgeber und Autor zahlreicher Bücher hat er die deutsche sowie die internationale Literatur-entwicklung kritisch beobachtet und kommentiert. Er ist einer der bekanntesten Literaturkritiker im deutschsprachigen Raum, veröffentlichte bisher etwa zwanzig Titel, die sich mit Literatur und deren “Produzenten” beschäftigen, unter anderem Werke über Max Frisch, Philip Ross und Walter Kempowski, die er in vielen persönlichen Gesprächen über viele Jahre hinweg kennenlernte und begleitete. Nun veröffentlicht er seinen ersten Roman; für einen Literaturkritiker ein durchaus schwieriges Unterfangen, wie er selbst eingesteht.Wir freuen uns sehr auf ihn!

In Zusammenarbeit mit dem Darmstädter Echo.

Wann: Donnerstag, 28. Mai 2015, 20.00 Uhr

Wo: Bücherinsel Dieburg

Karten: € 9,- in der Bücherinsel



Lassen Sie sich verführen

Ab 11 Uhr können Sie in der Bücherinsel lauter köstliche Häppchen kennenlernen.

Simon Dörr stellt sein berühmtes Flaschenbrot und seinen Betrieb vor

Brot, Bauch, Herz. So einfach ist das. Eine echte Bauchentscheidung! Die Idee: lustvolles und verantwortungsbewusstes Genießen zusammenbringen in ausgewählten Produkten, die gut schmecken, gut aussehen und gut sind. Leckeres aus nachhaltig gewonnenen Bio-Zutaten, am besten aus regionalem und nachhaltigem Anbau, damit es mit Qualität und dem gewissen Etwas überzeugt. Denn: Wie viel besser schmeckt’s, wenn wir wissen, dass wir mit gutem Gewissen essen? Dass die Welt um uns herum ein kleines bisschen besser wird? Und dass auch noch lauter gesunde Sachen drin sind? Eben.


Trattoria Piemonte, Dieburg

Kochen ist seine Leidenschaft, das beweist er immer wieder, so bekochte er bis vor drei Jahren im Aschaffenburger Hofgartentheater nahezu alle bekannten deutschen Kabarettisten und viele andere Künstler. Seither serviert er in seiner piemontesischen Trattoria Gerichte aus seiner Heimat. Von ihm bekocht zu werden, begeistert uns immer wieder! Wir freuen uns, Gil Macedo, Inhaber der Trattoria Piemonte, mit seinen Kostproben in der Bücherinsel empfangen zu dürfen.


Gartenhaus Testorf Homemades ©

Dorothy von Hülsen, Die beste Marmelade der Welt! (behaupten wir!) Unter 50 Erdbeermarmeladen testete der Feinschmecker 2013 die Erdbeermarmelade von Dorothy von Hülsen als die Beste. Dieser Entscheidung können wir nur von ganzem Herzen zustimmen und möchten Ihnen eine Kostprobe anbieten: egal ob Schattenmorellen, Quitten oder Zitrone, selbst gewöhnlich etwas langweilige Sorten wie Johannisbeere schmecken grandios!

Wann: Samstag, 30. Mai 2015, ab 11:00,
Wo: Bücherinsel Dieburg


Apfelweinverkostung mit Jörg Stier

Der hessische „Äppelwoi- Papst“ Jörg Stier, der seinem Handwerk seit gut 30 Jahren nachgeht, bringt neben vielen Informationen und humorvollen Anektoten eine ganze Reihe seiner selbst gekelterten Apfelweine mit. Das verspricht aus verschiedenen Gründen ein lustiger Abend zu werden!

Die Wurzeln seiner Familienkelterei reichen zurück bis zur alten „Apfelwein-Familie“ der Schales in Mittelbuchen. Aus dieser Tradition führte von 1960 an Erwin Stier unter seinem Namen die Kelterei in Bischofsheim weiter. Seit nun über zwanzig Jahren leitet Jörg Stier die Apfelweinherstellung. In diesen Jahren ist es ihm gelungen, neben dem Angebot der klassischen Apfelweine, eine Auswahl von über vierzig verschiedenen Apfelwein- Spezialitäten zu kreieren. Eine faszinierende Geschmacksvielfalt, die Ihnen den Wert der heimischen Streuobstwiesen auf ganz neue Art eröffnet.

Wann: Montag, 01. Juni 2015, 20:00 Uhr
Wo: Bücherinsel Dieburg
Karten: für 10€ in der Bücherinsel


Viele weitere Veranstaltungen finden Sie in der Rubrik "Veranstaltungen" und in der aktuellen Flaschenpost!