Schnellbestellung

Bestellen Sie hier Ihr Buch vor und holen Sie es anschließend
in der Bücherinsel in Dieburg oder Roßdorf ab.
Einfach ISBN Nummer im folgenden Formular eintragen und los!

Christian Nürnberger: Die verkaufte Demokratie – Wie unser Land dem Geld geopfert wird

Am Dienstag, 15. September, wird Christian Nürnberger zu Gast bei uns in der Bücherinsel sein und aus seinem neuesten Buch lesen.

Nürnberger ist Autor und Publizist und hat unter anderem für das Wirtschaftsmagazin Capital, die Süddeutsche Zeitung und Die Zeit geschrieben. Seine politische Sichtweise fußt auf frühen positiven Erfahrungen mit den Amerikanern sowie auf christlich-sozialdemokratischen Werten. Man könnte sagen: er ist weit davon entfernt ein „linker Verschwörungstheoretiker“ zu sein.

Um so erschreckender erscheint in diesem Zusammenhang sein neuestes Buch: Den Wandel „von der Werte- zur Wertpapiergesellschaft“ beschreibt er da und demonstriert die Unterhöhlung demokratischer Strukturen sowie die Macht der größten 147 multinationalen Konzernen. Zudem beschreibt er die Veränderung der Wirtschaft durch das share-holder-value-Prinzip und damit das Selbstverständnis von Unternehmen, die in den 1980er Jahren noch stolz darauf waren, zu den größten Steuerzahlern unseres Landes zu gehören und heute alles dafür tun, so wenig Steuern wie möglich zu zahlen.

So ist der erste Teil des Buches eine Bestandsaufnahme unserer heutigen Welt, die den Leser teils schockiert, teils erstaunt zurücklässt und auch ein bisschen wütend macht.

Im zweiten Teil des Buches kehrt die Hoffnung zurück: was können wir unternehmen, diese Welt doch wieder etwas gerechter zu machen, den Menschen in den Mittelpunkt zurück zu rücken und nicht den Profit einiger weniger.

Ein Buch, das einen nachdenklich stimmt. Umso mehr freuen wir uns darauf Herrn Nürnberger hier bei uns begrüßen zu können.

Dienstag, 15. September, 20 Uhr in der Bücherinsel.

Karten gibt es zu je € 10 in der Bücherinsel. Ermäßigt für Schüler und Studenten € 8.


"Hermann Hesse tanzt aus der Reihe: Erzählung, Gedichte und Musik"

Man glaubt es kaum: der philosophierende und introvertierte Dichter hat in einigen Gedichten sich selbst und uns aus einem satirischen Blickwinkel betrachtet. Wer einen eher allseits bekannten Hesse erwartet, wird überrascht sein. Denn hier zeigt sich ein liebenswerter Charakter aus einer anderen Sicht.

Frech, selbstironisch und vor allem ehrlich beschreibt er sich in Lebenssituationen, die uns den Menschen nahe bringen. Hesse zeigt sich als phantasievoller Liebhaber aber auch als trinkfreudiger und ausgelassen Feiernder. Ein sehr persönlicher, amüsanter Abend, bei dem es den Menschen Hesse neu zu entdecken gilt.

Klaus Brückner, Schauspieler, hat sich lange schon mit Hermann Hesse beschäftigt und diese besonderen Gedichte ausgewählt. Durch seinen Vortrag entwickeln sie ihren besonderen Reiz. Der Gitarrist und Komponist Sunyata Kobayashi, alias Mister Suny, unterstreicht mit spielerischen eigenen Kompositionen den leichten Charakter des Abends. Auch eher unbekannt: die Japaner sind große Hesse-Fans.

Wann: Donnerstag, 01. Oktober 2015
Wo: Bücherinsel Dieburg
Karten: € 12.- in der Bücherinsel


E&G 2015

Die Einschließen & Genießen Gutscheine für das zweite Halbjahr 2015 sind leider ausverkauft!

Die neuen Gutscheine für das erste Halbjahr 2016 gibt es ab Mitte September bei uns!


Viele weitere Veranstaltungen finden Sie in der Rubrik "Veranstaltungen" und in der aktuellen Flaschenpost!