Schnellbestellung

Bestellen Sie hier Ihr Buch vor und holen Sie es anschließend
in der Bücherinsel in Dieburg ab.
Einfach ISBN Nummer im folgenden Formular eintragen und los!


Künstlercafé mit Christa Berz

Porzellan ist mein Material, Papier ist mein Thema

Noch nie Gesehenes: so empfand ich, als ich die ersten Arbeiten von Christa Berz in der Hand hielt. Die deutsche Porzellankünstlerin, die ihre Werke auf besondere Einladung schon in Japan zeigen durfte, zaubert dem Betrachter eine Illusion, die kaum zu fassen ist. Fasziniert von der vielfältigen Struktur von Papier, ob glatt, geknittert, zerrissen fängt sie die Vergänglichkeit des Materials in hart gebranntem Material, in Porzellan, ein. Christa Berz hat ihr Werkstattatelier in Groß-Zimmern, wo sie nach jahrzehntelangem Lernen und Lehren und zahlreichen Versuchen mit Gesteinsmehlen und Aschen zur Entwicklung eigener Glasuren arbeitet.

Vorab schon mal gucken? christa-berz.de

Wann: Dienstag, 22.08.2017; 20 Uhr
Wo: Bücherinsel Dieburg
Eintritt frei


Peter Zingler "Vom Tunnel zur Himmelsleiter"

©Laura Gerlach
©Laura Gerlach

Mittlerweile ein bekannter Mann und anerkannter Künstler, hat Peter Zingler auch andere Zeiten erlebt, Zeiten, in denen er krumme Dinger gedreht und dafür auch reichlich gebüßt hat. (Unter anderem in der JVA Dieburg, so dass er Dieburg inzwischen ohne Bitterkeit als ein ihm ans Herz gewachsenes Städtchen bezeichnet.)

Peter Zingler, dessen Kindheitsgeschichte im ARD-Zweiteiler Himmelsleiter vor zwei Jahren verfilmt wurde, ist ein Nachkriegskind, das sich aus eigener Kraft, aber nicht immer auf der richtigen Seite wandelnd, gerettet hat. Während der Haft entdeckte er ein ganz anderes Talent: 1985 ließ er das kriminelle Milieu hinter sich und tauchte ein in die Welt des Schreibens. Seit 1985 hat er für mehr als 80 Kino- und Fernsehfilme das Drehbuch geschrieben, darunter „Tatort“, „Schimanski“ oder „Ein Fall für Zwei“. Doch er muss sich mit aller Kraft durchbeißen, um sich den Traum eines ehrlichen Lebens zu erarbeiten. Zingler gelingt es mit viel Witz, sich seiner eigenen Lebensgeschichte zu stellen und sich vom (Gefängnis-)Tunnel auf die Himmelsleiter des späteren Grimme-Preisträgers vorzuarbeiten.

Diesen schrägen Typen und begnadeten Erzähler haben wir nun nicht zum ersten Mal in die Bücherinsel eingeladen, um seinen irrwitzigen Geschichten zuzuhören.

Wann: Donnerstag, 31.08.2017; 20 Uhr
Wo: Bücherinsel Dieburg
Karten: € 10.- im Vorverkauf, € 12.- an der Abendkasse


Flaschenpost Nr. 90

Die neue Flaschenpost ist da mit jeder Menge Lesetipps und vielen Veranstaltungen. Wie immer gibt's die Flaschenpost hier zu lesen und in Papierform bei uns im Laden.

Flapo
Unsere aktuelle FLAPO
zum Blättern finden Sie hier!

Falls Sie die Flapo nicht ansehen können,
hier nochmal zum Download!